ZoomNotes hat ein Update 7.1.26 herausgebracht, welches super neue Funktionen enthält.

Erste Neuerung

Der “Mozbii Colorpilar” wird jetzt unterstützt. Dies ist ein Stylus, welcher Farben aus der Umgebung z.B. einer Blume im Garten aufnehmen kann und diese dann in den handschriftlichen Notizen zu nutzen.

Zweite Neuerung

Diese ist leider nicht beschrieben, allerdings ist sie eine der Wichtigsten aus diesem Update:

Das Auto-Backup für WebDav wurde überarbeitet und es ist jetzt möglich auch Unterordner anzusprechen, so dass Du jetzt Deine volle Struktur nehmen kannst. Zum Beispiel ist es jetzt möglich:

ZoomNotes/Backup/IOS

zu nutzen, was vorher nicht integriert war.

 

WebDav und ZoomNotes

Sollte es nicht möglich sein Deine Daten in ZoomNotes zu sehen, ist es meistens eine Berechtigungseinstellung und zwar auf Deinem NAS.

 

Bitte Prüfe, ob die Ordner welche Du sehen möchtest die erforderlichen Berechtigungen haben:

  1. Gemeinsame OrdnerSystemsteuerung - Gemeinsame Ordner - BearbeitenHier sollten die folgenden Berechtigungen gegeben worden sein:HTTP
    User
    Everybody
    Administrator
  2. OrdnerHier ist es Ähnlich, falls die Berechtigungen nicht auf die Unterordner indiziert wurden.FileStation - auf den Ordner - rechte Mouse-Taste - Eigenschaften.Hier sollte auch die gleichen Berechtigungen stehen.
  3. Backup-OrdnerDiese Berechtigungen sind auch für den “Backup-Ordner” nötig, damit ZoomNotes korrekt darauf zugreifen kann.

 

 

Nun wundert man sich warum EveryBody und User eine Lese-Schreibe-Berechtigung brauchen. Die meisten NAS werden von Linux unterstützt. Daher ist es wichtig zu wissen das auch ein Admin ein User und Everybody ist, daher benötigst Du diese Berechtigungen in Deinen Ordnern. Die Eingrenzung erfolgt dann im Benutzerprofil bzw. über die Ordner oder sogar über die Dateien selbst - wer was darf.

 

Hast Du Fragen? Dann kontaktiere mich einfach mit dem Kontaktformular.

c