ZoomNotes

  • ZoomNotes handschriftliches in der eigene Cloud schnell verfasst

    ich habe wirklich ewig Suchen müssen um eine geeignete Software für meine handschriftlichen Notizen zu finden. Viel Geld ging den Bach runter nur um festzustellen, dass es nicht genau das war was ich wollte….

    Was suchte ich?:

    • handschriftliche Notizen mit einem Stylus einfach aufschreiben
    • Synchronisieren und zwar über WebDav für die eigene Cloud
    • Strukturieren meiner Notizen und Aufzeichnungen
    • Auswahl an verschiedenen Stiften und Farben
    • Auswahl an Vorlagen für meinen Workflow.

    War ja eigentlich nicht sehr viel was ich wollte….

    Als erstes dachte ich ZoomNotes wäre eine Videosoftware aber irgendwie enttäuscht von all den anderen Apps und die Kohle die ich diesen in den „Rachen“ geschmissen habe bin ich auf die Testversion von ZoomNotes gekommen und konnte alles in Ruhe ausprobieren.

    Die Vorteile zu anderen Apps

    Nicht nur das ZoomNotes zu meinen Partner gehört – nein mehr Du als mein Leser sagst mir Bescheid welches Feature Du gern hättest und ich werde das mit ZoomNotes bereden und testen.

    Das ist eine Partnerschaft und Software wo Deine Ideen mit eingehen und umgesetzt werden!

    Was sind nun die Vorteile zu anderen Apps?

    Ich habe Dir hier einmal 30 Vorteile von ZoomNotes aufgelistet – allerdings könnte ich auch viele viele mehr aufzeigen :

    Arbeite mit ZoomNotes nicht dagegen! ZoomNotes bestimmt nicht Deinen Workflow sondern es integriert sich mit den vielen Funktionen einfach in Deinen persönlichen Workflow!

    Nie mehr: „Wie soll ich das tun“… „Tue es einfach“!

    1. Sehr umfangreich – Umfangreicher als andere Apps die ich kenne.
    2. Handschriftliche Notizen mit WebDav (Die Einzigste! )
    3. Umfangreiche Tools zum Schreiben, Zeichnen und Verfassen von Texten
    4. Lineale, Polygone, Dreiecke zeichen – kein Problem mit den Tools von ZoomNotes
    5. Lesezeichen zu allen Deinen Seiten
    6. Suche von Text
    7. Nutze Etiketten um Deine Datei noch besser zu strukturieren
    8. Mach Deine eigenen Videos und exportiere diese
    9. Präsentationen ? Kein Problem – Du kannst auch eine Videopräsentation machen
    10. Bilder, Video einfügen vom Web, der eigenen Cloud oder als Screenshot
    11. Ordner zum Strukturieren meiner Notizen
    12. Sync mit Drittclouds, wie iCloud, und der eigenen Cloud
    13. Autobackup
    14. Unglaublicher Zoom bis in die kleinste Ecke – kein Verwischen oder unscharfe Bilder

    Und die nächsten 16 Vorteile:

    1. Arbeite mit einem Stylus verschiedenster Anbieter oder dem ApplePencil und zwar mit einem störungsfreien Bildschirm
    2. Einfaches handschriftliches Schreiben mit Hotkeys und Gesten einfach Deine Geschriebenes umformulieren, löschen und vieles mehr
    3. Exportiere Deine Notizen, Präsentationen in verschiedenste Formate wie PDF, SVG und vielem mehr
    4. Import alles was Du für Deine Präsentation benötigst
    5. Optionen um zu Teilen mit anderen Apps und Programmen
    6. x-Callback-funktion zum optimieren Deines Workflows – auch unter IOS
    7. Kalenderfunktion welche direkt in Apple’s Kalender übergeht
    8. Vorlagen? Warte nicht! Mach Dir Deine eigenen Vorlagen, so wie Du sie haben möchtest – mit oder ohne Aktualisierung eines Datums
    9. Schließe Daten ein oder aus mit Workspaces – Gib einfach Dein iPad aus der Hand und wähle den Workspace. Keiner wird Deine „geheimen“ Notizen sehen – nur das was freigibst und sichtbar sein darf
    10. Nutze den ZIS-Server um Dateien direkt vom MAC auf Dein iPad zu übertragen und integriere Deine Daten in ZoomNotes
    11. Möchtest Du Audio aufnehmen um Deine handschriftlichen Notizen noch lebendiger zu gestalten – tue es einfach! Was hält Dich davon ab?
    12. Bilder über WIFI vom Web, Kamera, iTunes – mach es einfach!
    13. Füge einfach PDFs in Deine handschriftlichen Notizen und anmontiere sie
    14. Erstelle Deine eigenen „Ordner“ und alles papierlos!
    15. Füge Unterseiten ein und nutze die x-callback-URL oder Lesezeichen um zu diesen zu referieren.
    16. Nutze alle anderen Apps die Du hast und arbeite mit diesen einfach zusammen.

    Kann Deine Notiz-App unter MAC und IOS das auch und passt sie sich Dir an?

    Aussehen vs. Funktionen

    Manche Leute sagen, dass das UI von ZoomNotes ein „unaufgeräumtes“ UI hätte. Natürlich stimmt dies nicht wirklich…

    Wie bereits Paul bei Lars Bobach erwähnt, benötigt jeder Nutzer von ZoomNotes etwas Zeit und muss sich mit dieser Software intensiv beschäftigen.

    Wenn diese Hürde genommen wurde erscheint das UI nicht mehr unaufgeräumt sondern praktisch für all die Funktionen die diese Software bietet.

    Dir steht immer Hilfe auf Steffi’s Cloud bei – sag mir einfach Bescheid und ich helfe Dir wo immer ich kann!

    Papierlos und doch handschriftliche Notizen

    Es ist einfach handschriftliche Notizen nach Deinen Vorstellung anzufertigen, zu synchronisieren und eventuell zur weiteren Bearbeitung an andere Apps zu senden.

    Mein Umstieg zum papierlosen Büro ist schon ein paar Jahre her, aber ZoomNotes ist immer dabei ob auf dem iPhone, iPad oder auf dem MAC.

    Ich schreibe immer noch gern per Hand das es irgendwie den Gedanken freien Lauf lässt und eine andere Art der Reflexion und des „Nichtvergessens“ ist. Mit so vielen Funktionen – welche ständig erweitert werden – wird das papierlose Büro wahr und dies Alles mit Deiner eigenen Cloud in Deinem Wohnzimmer oder, wie bei mir, im Flur.

    Das Strukturieren ist ein Traum und Du kannst es so gestalten wie immer Du magst und es zu Deinem persönlichen Workflow passt!

    In Verbindung mit einer Dokumentenmanagement-Software, wie DevonThink zum Beispiel, wird Dein Traum des Papierlosen Büros wahr – ohne das Du auf irgendwas verzichten müsstest!

    Notiere Dir doch alles auch unterwegs

    Mit ZoomNotes für iPhone hast Du die gleichen Möglichkeiten wie mit dem iPad oder MAC. Nutze sie einfach.

    Schnell eine Audioaufzeichnung – direkt in ZoomNotes – um nix zu vergessen, vielleicht noch ein paar handschriftliche Notizen hinzugefügt zum Beispiel eine Telefonnummer oder dergleichen.

    Ja, ich weiß der Platz auf dem Bildschirm eines iPhones ist ein wenig limitiert, daher nutze ich ZoomNotes in Verbindung mit dem iPhone für:

    • schnell mal mitschreiben
    • Audioaufnahmen
    • etwas skizzieren
    • Informationen finden oder schnell ein Photo machen und direkt in ZoomNotes einbinden.

    Alle größeren handschriftlichen Notizen mache ich natürlich auf auf dem iPad. Hast Du ein iPad 12.9’’ dann hast Du bereits gewonnen und mit dem ApplePencil gehen Dir Deine Ideen schnell zu Papier – pardon – digital zu ZoomNotes.

    Persönlich habe ich ein 9er iPadPro weil mir das große iPad zu groß erschien. Jetzt ärgere ich mich natürlich nicht das 12er Modell gekauft zu haben… aber es funktioniert alles auch hervorragend mit dem 9er iPad.

    Brauchst Du Unterstützung mit ZoomNotes lass es mich doch einfach per E-Mail wissen – ich freue mich auf Deine Nachricht.

c